TVK-Tischtennis – Winterpause

 

Winterpause. Die letzten Spiele der Vorrunde sind absolviert, die Tabellenplätze zur Halbzeit stehen fest.

Nachdem die letzte Spielsaison noch Anlass zur allgemeinen Freude und Begeisterung hervorgerufen hatte – zur Erinnerung, die TT-Abteilung konnte mit zwei Aufstiegen ihr bestes Ergebnis ever einfahren – endet schon die Vorrunde der neuen Saison mit einem Paukenschlag!

Die dritte Herren-Mannschaft (Aufsteiger) wird aufgrund fehlender Spielerpräsenz und Erfolglosigkeit aus der laufenden Spielzeit noch vor ihrem letzten Hinrundenspiel zurückgezogen!

Wer überwintert wo? Die erste Mannschaft, ohne Topspieler Taner Ölmez, muss sich mit Rang 9 von 11 in der Bezirksklasse bescheiden. Der Vorsprung zu den Abstiegsplätzen beträgt vier Punkte.

Mit einem sehr guten zweiten Platz in der Kreisliga Staffel 1 steht die 2. Herren da. Nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter, aber schon fünf Punkte vor dem Drittplatzierten.

Platz 9 und damit Vorletzter ist die Vierte, Aufsteiger in der Kreisklasse Staffel 2. Aufgrund der bisherigen Spiele ist ein Verbleib in der Klasse eher unwahrscheinlich.

Die neu formierte Jugendmannschaft hält sich in der Schüler Bezirksklasse mit Platz 6 im Mittelfeld auf. Zum letzten, neunten Platz schon mit fünf Punkten Abstand. Zum oberen Tabellendrittel fehlen nur drei Punkte.

 

Die Dezember-Spiele:

Herren I Bezirksklasse

TTC Mutschelbach II

TV Kieselbronn I

9: 2

Herren Kreisliga Staffel 1

TV Kieselbronn II

TTC Stein

9: 3

Herren Kreisklasse Staffel 2

TV Kieselbronn IV

TTF Pforzheim II

5: 9

TV Kieselbronn IV

TTC Hamberg II

2: 9

Schüler Bezirksklasse

TV Kieselbronn

TTG Wössingen

2: 6

TV Kieselbronn

TTC Ersingen II

4: 6

1. TC Ittersbach

TV Kieselbronn

2: 6

12.12.2017/ Günter Horst