TVK-Tischtennis

Die Rückrunde startete Mitte Januar mit vier Mannschaften. Wie bereits berichtet, ohne Teilnahme der zurückgezogenen 3ten Herren-Mannschaft.

Das Jugend-Auftaktspiel endete mit einem guten Unentschieden in des Gegners Halle. Das Vorrundenspiel wurde daheim noch klar verloren. Gut gemacht.
Auch im zweiten Spiel (auswärts) gab es eine deutliche Steigerung. Diesmal konnte man den Gegner, gegen den man daheim in der Vorrunde unentschieden spielt, klar besiegen. Sehr gut gemacht!

Mit einem Heimsieg wollte auch die 2. Herren ihren Vorrundensieg gegen den Auftaktgegner wiederholen und positiv in die Rückrunde starten. Doch der Gegner hatte etwas dagegen, und die 2. Mannschaft hatte nicht ihren allerbesten Tag. Pech gehabt.
Im zweiten Rückrundenspiel, dieses Mal auswärts, war dann wieder alles in Ordnung. Wie schon in der Vorrunde konnte man den Gegner auf Distanz halten. Erwartungen erfüllt.

Die 1. Herren-Mannschaft startete mit eine Auswärtsniederlage gegen den Gegner, gegen den man auch in der Vorrunde daheim verloren hatte. Keine Überraschung.
Die gab es dann aber im zweiten Spiel. Einer knappen Vorrunden-Nieder-lage an des Gegners Platten, folgte ein klarer Sieg daheim. Wichtig!!!

Mit zwei, auch in der Höhe, erwarteten Niederlagen, begann die 4. Herren ihre Rückrundenserie. Nichts Neues.

Die Januar-Spiele:

Bezirksklasse:

TTG Wössingen

TV Kieselbronn

5: 5

TTV Bilfingen

TV Kieselbronn

3: 6

Kreisliga Staffel 1:

TV Kieselbronn II

TTC Tiefenbronn II

5: 9

TTV Bilfingen

TV Kieselbronn II

6: 9

Kreisklasse A Staffel 2

TV Kieselbronn IV

SG-Ispringen/Neulingen II

4: 9

TV Öschelbronn III

TV Kieselbronn IV

9: 1

Schüler Bezirksklasse

TTG Wössingen

TV Kieselbronn

5: 5

TTV Bilfingen

TV Kieselbronn

3: 6

31.01.2018/ Günter Horst