Fasching 2018 beim TVK – Rückblick –

 

Am vergangenen Freitag hieß es „Herzlich Willkommen beim Gaißeschennerball“. In der sehr gut besuchten Festhalle spielte wieder die 11-köpfige „XXL – Partyband“ zum Tanz auf. Bei der Live-Musik mit Bläsersound war von Beginn an Spaß und gute Laune angesagt.

Im Laufe des Abends traten, wie schon seit vielen Jahren die „Flößer & Friends“ der PFG auf. Sie sind seit vielen Jahren mit dem Turnverein Kieselbronn eng befreundet. Gekonnt entführte Hermes und seine 13 Göttinnen die Kieselbronner Gästeschar in das Reich von Zeus.

Kurz vor Mitternacht spielten dann noch die „Kieselbronner Gugge Gaiße“ zu ihrem Heimspiel auf. Schon beim ersten Takt der Guggenmusik war die Stimmung in der Halle auf dem Siedepunkt. Jetzt war auch für den letzten Besucher der Veranstaltung „Partytime“ angesagt. Als Bei dem Song „Hey, wir wollen die Eisbären seh’n“ auch noch ein „Eisbär“ auf die Bühne trat, stand der ganze Saal auf den Stühlen und Tischen und feierte richtig ab.

Ein weiterer Höhepunkt der Kieselbronner Fasnacht war dann noch am Faschingssonntag der Auftritt der Freitagsturner mit ihrem Liedvortrag bei der „Ü 60 Party“ der Gemeinde Kieselbronn,

Der TVK-Vorstand bedankt sich hier ganz herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfer dem zum guten Gelingen des Kinderfaschings und des Gaißeschennerballs beigetragen haben. Beide Veranstaltungen waren wieder eine sehr gute Präsentation des TVK in der Öffentlichkeit. Es war fantastisch mitzuerleben wie alles, von der Dekoration der Halle, über den Aufbau der Hallenbestuhlung und der Bars, die Bewirtung unserer zahlreichen Gästen, die Reinigung der Halle und der Küche nach den Veranstaltungen, und die Unterhaltung unserer jungen Gäste beim Kinderfasching, funktioniert hat.