Sportabzeichen 2017 beim TVK

Das Sportabzeichen Jahr 2017 startet in die neue Saison. Zur Erlangung der Auszeichnung im Breitensport bietet der Turnverein folgende Termine für Training und Abnahme an:

  • Mittwoch 17. Mai
  • Mittwoch 21. Juni
  • Mittwoch 05. Juli
  • Mittwoch 23. August
  • Mittwoch 13. September
  • Mittwoch 27. September

Treffpunkt ist immer um 18.00 Uhr im Sportgelände Heinloch.

Des Weiteren sind unter www.sportkreis-pforzheim sämtliche Trainings/Abnahmetermine im Sportkreis Pforzheim hinterlegt, z.B. am Samstag 1.Juli im Würmtal 20km-Radfahren oder am Dienstag 9.Mai in Eutingen Schwimmen.

Außerdem können Sportabzeichen im Rahmen unseres TVK-Sportfestes am 16. Juli sowie innerhalb des Kinderferienprogrammes am 29.August abgenommen werden.

Die persönlichen Bedingungen in den Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination können unter www.deutsches-sportabzeichen.de abgerufen werden.

Beispielsweise für einen Mann im Alter von 50 bis 54 in der Leistungsstufe Silber:

  • 3000m Lauf in 20min.20sec.
  • Kugelstoßen mit 6kg = 7m
  • Sprint 50m in 8,8sec
  • Weitsprung 4m

Die Bedingungen in Bronze sind leichter, die in Gold etwas schwieriger.

Die Einzelheiten sowie die Auswahlmöglichkeiten innerhalb der Disziplingruppen sind im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de hinterlegt, so dass sich jeder seine Disziplinen selbst zusammenstellen kann.

Familien mit mindestens 3 Absolventen erhalten zusätzlich das Familiensportabzeichen.

Über eine zahlreiche Teilnahme an unseren angebotenen Terminen würde sich das Sportabzeichen- Team des TVK sehr freuen.

Weihnachtsgrüße

 

Das Sportjahr 2016 neigt sich langsam dem Ende, es wurde wieder mit viel Herz und Engagement in allen Abteilungen des TVK für den Sport, für die Jugend aber auch für die Senioren und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Wettkampfbetrieb viel geleistet.

Allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern / ÜL, Vorstandsmitgliedern, den vielen aktiven Unterstützern, den Freunden des TVK und der Einwohnerschaft Kieselbronn wünsche ich  

ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Mein herzlicher Dank gilt dem vielfältigen ehrenamtlichem Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr. Insbesondere möchte ich mich bei meinem Vorgänger Bernd Theilmann dafür bedanken, dass er mir immer mit Rat und vor allem Tat zur Seite stand und steht, bei den Freitagsturnern sowie dem neu formierten Wirtschaftsausschuss der ein Garant für die erfolgreiche Durchführung unserer Veranstaltungen war.

Für  die Weihnachtszeit wünsche ich allen TVK‘lern Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2017, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und möchte mit einem Zitat von Nelson Mandela schließen:

 „Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat, wie nur wenige Dinge, die Kraft Menschen zu inspiriere und die Kraft sie zu vereinen.“

In diesem Sinne freue ich mich auf ein weiteres, spannendes TVK-Jahr.

Weihnachtliche Grüße

1. Vorsitzender Martin Tepe

Ausschreibung Gaißenschennerlauf

Ausschreibung zum 15. int. Gaißeschenner HALBMARATHON mit 10-KM-Lauf, Schüler- und Bambinilauf und Walking/Nordic Walking

10.Juni 2017

Startzeiten

  • 17:30h Schülerlauf ca. 1100 m
  • 17:50h Bambinilauf ca. 450 m
  • 18:20h 10-km-Lauf
  • 18:30h Halbmarathon und Walking/Nordic Walking 10 km

Start / Ziel

Alle Läufe werden in der Schulstrasse (unterhalb Jahnstrasse) gestartet. Ziel für alle Läufe ist im Sportgelände Heinloch.

Laufstrecken

Die hügelige, anspruchsvolle Halbmarathon-Strecke, die Strecke für 10 km Lauf und Walking führen über gut befestigte, größtenteils asphaltierte Wirtschaftswege, ein kleiner Teil davon sind Wiesenwege. Gelaufen wird dabei  durch den Wald und vorbei an den Wiesen und Feldern Kieselbronns, mit herrlichem Blick zu den Höhen des Nordschwarzwaldes. Die Strecken für  den Schülerlauf und  den Bambinilauf führen über asphaltierte Straßen und Wege.

Die einzelnen Strecken können unter folgenden Links eingesehen werden:

www.gpsies.com/userList.do?username=Gaisseschennerlauf

Umkleiden / Duschen / Startnummernausgabe / Nachmeldungen

In der Sport- und Festhalle Kieselbronn, Hauptstrasse 65

Startgebühren

  • Bambinis frei
  • Schüler € 2,00
  • Walking/Nordic-Walking € 7,00
  • 10-km-Lauf € 7,00
  • Halbmarathon € 14,00

einschließlich € 0,50 Verbandsabgabe

Meldeschluss

Mittwoch 7.Juni 2017

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start gegen eine Nachmeldegebühr von € 3,00 möglich (Nachmeldegebühr auch für TVK-Mitglieder).

Für die Bambini-, Schülerläufe und Walking wird KEINE Nachmeldegebühr erhoben.

Radbegleitung

Es sind nur die vom Veranstalter eingeteilten Radbegleiter erlaubt.

Eigene Radbegleitung ist nicht gestattet und führt zur Disqualifikation.

Preise / Auszeichnungen

  • Halbmarathon und 10-km-Lauf: Sachpreise und Urkunden für die Plätze 1 – 3 im Gesamtklassement und jeder Altersklasse.
  • Schülerlauf: Urkunden und Sachpreise für die Plätze 1 – 3 jeder Altersklasse.
  • Bambinilauf: Jeder Teilnehmer erhält einen Preis.
  • Walking: Jeder Teilnehmer der das Ziel erreicht erhält eine Urkunde, mit Angabe der gewalkten Zeit. Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Es gibt keine Platzierung und Ergebnisliste.

Ergebnislisten

Werden nach dem Wettkampf im Internet veröffentlicht unter www.tv-kieselbronn.de

Sonderwertungen

Wertungslauf zum Volkslauf-Cup

Um in die Wertung für den Volkslauf-Cup zu kommen ist weder Vereinszugehörigkeit noch Startpass erforderlich. Alle Teilnehmer/innen die an mindestens drei Wettbewerben um den Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw teilnehmen, werden automatisch für die Cup-Serie gewertet. Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausschreibung und Zwischenergebnisse unter www.s-cup.laufz.de

Achtung ! Die Siegerehrung der Volkslaufserien-Gesamtwertung findet am 14.Oktober 2017 in Kieselbronn statt

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zum 15-jährigen Bestehen der Volkslaufserie am 14.Oktober 2017 um 19.30h in der Festhalle Kieselbronn statt.  Dieter Baumann gastiert an diesem Abend mit seinem aktuellen Programm „Die Götter und Olympia“ in Kieselbronn.

Alle Preisträger der Volkslaufserie (jeweils Platz 1 – 3 der Gesamtwertung, der Altersklassenwertung, der Mannschaftswertung  und diejenigen, die an allen sechs Veranstaltungen teilgenommen haben), erhalten für die Jubiläums- Veranstaltung  freien Eintritt.

Die Jubiläumsveranstaltung mit Dieter Baumann ist öffentlich. Eintrittskarten können zum Preis von € 10,- beim Kartenbüro in den Schmuckwelten Pforzheim erworben werden.

Kreismeisterschaften im Halbmarathon

Der Halbmarathon wird zusätzlich als Kreismeisterschaft im Halbmarathon für den Leichtathletik-Kreis Pforzheim gewertet.

Teilnahmeberechtigung für die Kreismeisterschaften

Während für die Teilnahme am Gaißeschenner-Halbmarathon weder Vereinszugehörigkeit noch Startpass erforderlich sind, ist zur Teilnahme an der Wertung für die Kreismeisterschaften, die Mitgliedschaft in einem dem  Leichtathletik-Kreis Pforzheim angehörenden Verein erforderlich.

Die Kreismeisterschaften sind ausgeschrieben für die Klassen Männer / Frauen / Senioren.

Siegerehrungen

Die Siegerehrungen finden auf dem Sportgelände Heinloch statt.

  • Schüler ca. 18.35h
  • Walking Urkundenausgabe und Verlosung ca. 20.00h
  • 10-km-Lauf ca. 20.30h
  • Halbmarathon ca. 21.30h

Klasseneinteilung

Halbmarathon und 10 km:  (5-Jahres-Einteilung nach DLV):

  • M/W Jugend U18             2000 und 2001 (bei 10 km 2000– 2003)
  • M/W Jugend U20             1998 und 1999
  • Junioren M/W U23           1995 – 1997
  • Männer / Frauen              1988 – 1994
  • Ab M/W 30 bis M/W 80     ab 1987 (in Fünfjahresschritten)

Schülerlauf (1-Jahres-Einteilung nach DLV)

  • M/W Kinder ab Jahrgang 2002 bis 2009

Bambinilauf

  • Jahrgang 2010 und jünger

Walking

Beim Walking darf nur gewalkt, nicht gelaufen werden. Als Gebot der Fairness gegenüber den anderen Teilnehmern ist jeder aufgefordert sich daran zu halten.

Verpflegung

An der Erfrischungsstation am Ende des Schneitwegs bei km 4,7 – 7,8 – 15,8 – 18,9 und am Ziel (HM km 10) werden Getränke gereicht.

Darüber hinaus versorgt Sie das TVK-Wirtschaftsteam mit Speisen und Getränken aus der bekannt guten TVK-Küche.

Anfahrt

Über Autobahn A8 Ausfahrt Pforzheim Nord nach rechts auf B294 Richtung Bretten; dann der Beschilderung nach Kieselbronn Sportgelände Heinloch folgen. Parkmöglichkeit beim Sportgelände Heinloch und in der Spremberger Strasse.

Navigationssystem auf Kieselbronn, Eutinger Straße programmieren und die Eutinger Straße bis zu den Hinweisschildern Parkplatz durchfahren.

Sportgelände Heinloch in Kieselbronn

Rahmenprogramm

Wie bereits in den Vorjahren wird der Kieselbronner Gaißeschennerlauf von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet, wie:

  • Musik und Moderation auf der Strecke und im Zielbereich
  • Höhenfeuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit, direkt im Anschluss an die Siegerehrung des Halbmarathons.

Zeitnahme

Erfolgt wie immer bewährt und zuverlässig durch Harald Baumann

Durchführung der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Teilnahmebedingungen/Haftung

Der Lauf wird nach Internationalen Wettkampfregeln (IWR) durchgeführt.
Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er fit ist und für den Wettkampf und ausreichend trainiert hat.
Den Anweisungen des Veranstalters sind im Zusammenhang mit der Veranstaltung unbedingt Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen, die den Verlauf der Veranstaltung gefährden, können zum Ausschluss führen.
Tritt ein gemeldeter Teilnehmer nicht zum Lauf an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrags. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei unvorsehbaren Ereignissen eine Änderung der Laufstrecke vorzunehmen oder bei höherer Gewalt den Lauf abzubrechen, bzw. abzusagen.
Eine notwendige medizinische Behandlung erfolgt auf Kosten des Teilnehmers.
Der Teilnehmer stellt den Veranstalter TV Kieselbronn von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht durch gesetzliche Haftungsansprüche gedeckt sind. Dies gilt auch für sämtliche Ansprüche, die der Teilnehmer oder ggf. dessen Erben oder sonstige Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände der Teilnehmer.

Datenerhebung und Bildverwertung

Die für die Abwicklung der Anmeldung und die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen, vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und nur zu diesem Zweck benutzt. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung dieser Daten zu diesem Zweck ein.
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme am Kieselbronner Gaißeschennerlauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in den Medien und im Internet, ohne Anspruch auf Vergütung veröffentlicht werden können.

 

Veranstalter:  TV Kieselbronn 1889 e.V.