Sportgelände Heinloch in Kieselbronn

Das Sportgelände Heinloch lässt ein vielfältiges Angebot für den Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport zu. Seit Fertigstellung des Sportgeländes im Jahre 1997 wird dieses für den Sportbetrieb des Vereins und den Sportunterricht der Grundschule Kieselbronn genutzt.

content_verein_turnverein_sportgelaende_heinloch
Luftbild des Sportgeländes Heinloch / Alle Rechte an diesem Foto: Gemeinde Kieselbronn

Anfahrt und Parkplatz

75249 Kieselbronn

Über Autobahn A8 Ausfahrt Pforzheim Nord nach rechts auf B294 in Richtung Bretten fahren. Der
Beschilderung nach Kieselbronn Sportgelände Heinloch folgen. Parken Sie bitte auf den Parkplätzen an den Fußballplätzen / unterhalb der Festhalle. Sie erreichen uns über die asphaltierte Nebenstraße am unteren Ende des Parkplatz (ca. 100m zu Fuß unterhalb der Fußballplätze).

Vereinsheim

Räumlichkeiten für Ausbildung und Kurse für ca 12 Personen

Umkleiden, Duschen und sanitäre Einrichtungen

Untere Ebene

Allwetter-Spielfeld mit Markierungen für Faustball/Handball/Fußball, Basketball, Volleyball, Schnürles, Ringtennis und Völkerball.

Weitsprung-Anlage mit 3 Absprungbalken und Absprungbalken für Dreisprung

Hochsprung-Anlage

Kugelstoß-Anlage

Zwischenebene

Festwiese für Speerwerfen, Steinstoßen und Baumstammwerfen

Obere Ebene

4 Kunststoff-Laufbahnen mit Markierungen für 50m, 75m und 100m sowie für Hürdenlauf über 110m