Verein

Seit über 100 Jahren wird in Kieselbronn geturnt. Unter Gleichgesinnten Freude an der Bewegung und der Erhaltung der Leistungsfähigkeit und natürlich der Geselligkeit zu haben war der Leitgedanke, als dieser Verein gegründet wurde.

Die Gedanken sind geblieben, die Formen haben sich verändert. In der langen Zeit hat sich der Verein vielfach gewandelt und den jeweiligen Anforderungen angepasst. So stellt sich der Turnverein heute als eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, Jungen und Älteren dar, die den modernen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Mit über 1300 Mitgliedern ist der TVK der größte Verein in Kieselbronn. und auch einer der größten im Enzkreis. Es stehen 2 Hallen und ein Sportgelände mit Vereinsheim und eigenem Kleinspielfeld mit 100 m- Bahn zur Verfügung. Über 30 Übungsleiter und Fachwarte, die durch interne Workshops und externe Lehrgänge auf Modernste Methoden vorbereitet werden, trainieren Jungen, Mädels, Jugendliche, Männer und Frauen.

Neben Jugendsport, Wettkampf- und Leistungssport (Geräteturnen, Kunstturnen, Tischtennis, Leichtathletik, Ringtennis und Langstreckenlauf) wird großer Wert auf den Breitensport gelegt. Dabei gilt den Älteren ein besonderes Augenmerk. Ergänzt wird das Sportangebot um ein umfangreiches Kurssystem.

Nicht zu vergessen sind eine Reihe von Veranstaltungen, die der Verein sowohl in der Festhalle wie auch in seinem Sportgelände und Vereinsheim im Heinloch organisiert.

Durch den seit dem Jahr 2003 durchgeführten Gaißeschennerlauf (10Km und Halbmarathon) und das seit 2008 staffindende Gaißeschennerturnier (Ringtennis) ist der Turnverein Kieselbronn weit über die Kreisgrenzen hinweg bekannt geworden.

Wie Sie sehen, ist für jeden etwas dabei. Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall.

Mehr Verein: