TVK Jugend gegen TTC Mutschelbach 4:0

Jugendpokal Bezirk Pforzheim Endspiel

TVK Jugend gegen TTC Mutschelbach 4:0

Nachdem die Jugend-Pokal-Mannschaft bereits im Viertelfinale und im Halbfinale mit dem TTC Wilferdingen und dem TTC Tiefenbronn Gegner aus der Verbandsliga Süd bezwungen hatte, traf sie nun im Endspiel auf die in der Kreisklasse spielende Mannschaft des TTC Mutschelbach und war aus diesem Grunde hier eindeutiger Favorit.

Dies zeigte sich dann im Verlauf des Spieles, als zuerst Lars Hosser auf Max Wenz traf und diesen mit 11:2, 11:5 und 11:8 in die Schranken verwies. Anschließend traf Jonathan Rosenow auf Lukas Arheidt und war bei seinem 3-Satz-Sieg mit 11:1, 11:1 und 11:1 eindeutig Chef im Ring. Im dritten Spiel traf Simon Rosenow auf Robin Bolz und war hier bei seinem 3-Satz-Sieg mit 11:7, 11:3 und 11:1 ebenfalls nicht gefährdet. Im folgenden Doppelspiel zwischen Hosser/J.Rosenow und Arheidt/Wenz konnte die gegnerische Mannschaft beim 3:1 (11:7, 11:7, 5:11 und 11:3) den einzigen Satzgewinn verbuchen. Die Buben aus Mutschelbach hatten nicht den Hauch einer Chance.

Damit gewann die Jugend-Pokal-Mannschaft völlig verdient den Jugendpokal Bezirk Pforzheim 2013.

Herzlichen Glückwunsch!!!