Osteoporose Prävention

Wo?Vereinsheim Heinloch
Wann?Montags 18 Uhr
KursgebührenTVK Mitglieder 25€ / Nichtmitglieder 50€
Nächster Kursab 03.02.2020 über 10 Einheiten à 1 Std.
Weitere InfosBitte Sportbekleidung, Handtuch, ein zusätzliches Paar Socken und etwas zum Trinken mitbringen.
KontaktCarina Mezger
Tel.: 07231 / 560799
E-Mail: carina.mezger@tv-kieselbronn.de

Osteoporose – kein unabänderliches Schicksal.

Unsere Gesundheit stützt sich auf vier Säulen: Ausreichend Schlaf, gezielte Muskelaktivität, ausgewogene Ernährung und genügend Sonnenlicht. Unsere hochindustrialisierte Gesellschaft hat systematisch alle vier Stützpfeiler untergraben. Das gesamte Gebäude ist instabil und steht kurz vor dem Zusammenbruch. Diesen Zustand nennt man auch „Zivilisationskrankheiten“. Osteoporose ist eine davon, die besonders viele Menschen betreffen und diese zu Recht als Volkskrankheit bezeichnet wird. Lange Zeit nahm man quasi hin, dass es in einer immer älter werdenden Gesellschaft gebrechliche Menschen geben muss.

Wer sein Hirn nicht benutzt, büßt an kognitiver Leistungsfähigkeit ein. Wer seine Muskeln nicht anspannt, verliert sie. Wer sein Knochengerüst nicht entgegen der Schwerkraft trägt, wird es abbauen. Wer sich nie der Sonne aussetzt, baut keinen Schutz gegen die schädigenden Effekte der UV-Strahlen auf. Wer nur steril lebt, schwächt sein Immunsystem.

Das muss nicht sein für den Erhalt vieler wichtiger Körperfunktionen steht Krafttraining an erster Stelle- und bis ins hohe Alter.