Trainingsort: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag: Straubenhardthalle in Straubenhardt Freitag: Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim
Trainingstag: s. Hinweise
Trainingszeit: s. Hinweise
Alter: ab 6 Jahren
Übungsleiter: Rainer Günther
Mailadresse: (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)
Hinweise:

Montag 17-21 Uhr
Mittwoch 17-20 Uhr
Donnerstag 18 – 21.30 Uhr
Freitag 17-20 Uhr

In der Schulferien wird auch vormittags trainiert. Dieser Trainingsplan/Zeitplan gilt während der Schulzeit. Änderungen vorbehalten.
Donnerstag/Samstag Individualtraining je nach Bedarf.
Bei Wettkampfvorbereitung auf Meisterschaften, BAWÜ, DJM, und Training von Wettkampf entscheidenden Strukturen (WES) ist der Trainingsplan an der Rahmentrainingskonzeption Gerätturnen männlich des DTB gekoppelt.

Schauturngruppe auf Anfrage.

Schnuppertraining Kunstturnen Freitags von 17-20 Uhr in der Ludwig-Erhard Halle. Eine vorherige Anmeldung beim Übungsleiter ist notwendig.

Beschreibung

Ligafinale TG Pforzheim-Enz.
Ligafinale TG Pforzheim-Enz

Fakten & Daten

  • Erster Turner der für den TVK bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften teilgenommen hat: Rainer Günther im Jahn 9-Kampf der Männer im Jahre 1988 in Warendorf (Olympiazentrum). Größter Erfolg, Badischer Vizemeister im Jahn 9-Kampf der Männer 1996 in Weingarten.
  • Erster Badischer Meister bei Badischen Mehrkampfmeisterschaften: Martin Nonnenmacher im Jahn 6-Kampf 1995 / Freiburg
  • Erster Badischer Meister im Kunstturnen: Vincent Hiemer 1999 / Herbolzheim. Auch im Jahre 2000 und 2002 wurde Vincent in seiner Altersklasse Badischer Meister. 2001 „nur“ Vizemeister.
  • Erster Turner für den TVK der bei Deutschen Kunstturnmeisterschaften teilgenommen hat: Wolf-Peter Ziegler 1999 / Berlin. Er war im Jahre 2002 bei den Baden Württembergischen Meisterschaften im Sprungfinale.
  • Badischer Meister Mannschaft im Kunstturnen TV Kieselbronn (Vincent Hiemer, Dominic Dickemann, Nils Wagner) 1999 / Haslach.
  • Erfolge auf Gauebene sind nicht aufgelistet, weil wir seit über einem Jahrzehnt im Schüler- und Jugendbereich ungeschlagen sind und das Material hierzu sehr umfangreich ist.
  • Seit 1989 sind wir ununterbrochen auf Badischen und Deutschen Meisterschaften vertreten.
  • Moritz Ehrhardt ist der erste Turner der für den TV Kieselbronn, der eine Mehrkampfmedaille (Bronze) bei Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen (DJM) erturnt hat. 2008 in Spergau in der Altersklasse 13/14 Jahre. Im Jahr 2007 erste Medaille auf DJM (Bronze am Sprung). Titel auf Landesebene über 10 Meistertitel.

In der langen Turngeschichte der Abteilung Kunstturnen des TVK dürfen natürlich die Namen Tobias Boes, Jens Kugele und Marcel Körner nicht fehlen. Die an Badischen Meisterschaften im Kunstturnen teilgenommen haben. Tobias Boes und Jens Kugele auch an Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Weitere Highlights:

  • Rainer Günther als Volunteer und Trainer bei der Turn WM 2007 in Stuttgart
  • Vincent Hiemer schafft die Qualifikation 4-Motoren, Int. Vergleichswettkampf Deutschland, Frankreich Italien, Spanien (24.10.2008) und wir für die Ländermannschaft nominiert.
  • Internationaler Vergleichswettkampf 4-Motoren (Deutschland, Frankreich Italien, Spanien) in Oyonnax,Rhone-Alpes vom 07.11. bis 09.11.2008. Die Mannschaft aus Baden-Württemberg, zusammengesetzt aus Kunstturnerinnen, Sportlerinnen der Rhythmischen Sportgymnastik und Kunstturnern fuhren überlegen den Gesamtsieg ein. Je 6 Teilnehmer, 2 Kampfrichter und 2 Trainer pro Mannschaftsgattung waren im Einsatz. Vincent Hiemer TV Kieselbronn konnte am Boden,Pauschenpferd, Sprung und Reck die Mannschaft verstärken. Am Ende konnte die Mannschaft nur Rang 4 erturnen. Die Mannschaften aus Frankreich (Rhone-Alpes), Italien (Lombardei), Spanien (Katalonien) waren in Bestbesetzung angetreten. Darunter Teilnehmer der Jugendeuropameisterschaften. Trotzdem war dieser erstmalige internationaler Einsatz für Vincent Hiemer vom TV Kieselbronn eine tolle Erfahrung. Sein Trainer Rainer Günther war als Kampfrichter im Einsatz.
  • Im Gerätturnen stellte der TV Kieselbronn beim Internationalen Turnfest Frankfurt 2009, mit Vincent Hiemer einen historischen Turnfestsieger beim Pokalwettkampf Kür M 18. Er dominierte mit fast 4 Punkten Vorsprung die Konkurrenz. Beim Deutschland-Cup in der Altersklasse 14-15 konnte Timon Dolmetsch mit Rang 3 auf das Treppchen vorturnen. Minimaler Rückstand von 0.9 Punkte auf Rang eins wurden am Sprung vergeben, der etwas unglücklich war. Dafür erturnte er von allen Mitstreitern die höchste Tageswertung am Pauschenpferd.
  • 2012 Aufstieg in die 3. Kunstturnbundesliga (Deutsche Turnliga)
Turnteam Oberliga
Turnteam Kieselbronn-Iffezheim 3. Bundesliga Süd, Kunstturnen

Überblick

20143. Kunstturn-Bundesliga Süd - Platz 4. (Turnteam Kieselbronn/Iffezheim)
20133. Kunstturn-Bundesliga Süd - Platz 5. (Turnteam Kieselbronn/Iffezheim)
2012Oberliga, Badischer Turner-Bund - 1. Platz (Turnteam Kieselbronn/Iffezheim)
Aufstieg in die 3. Bundesliga Süd
3. Bundesliga Süd - Platz 5. (Turnteam Kieselbronn/Iffezheim)
2011Oberliga, Badischer Turner-Bund - 1. Platz (ungeschlagen in allen Liga-Wettämpfen)
2010Oberliga, Badischer Turner-Bund - 1. Platz (ungeschlagen in allen Liga-Wettämpfen)
2009Oberliga, Badischer Turner-Bund - 3. Platz
2008Oberliga, Badischer Turner-Bund - Meister
2007Oberliga, Badischer Turner-Bund - 3. Platz
2006Verbandsliga, Badischer Turner-Bund - Meister
Ungeschlagen Aufstieg Oberliga
2005Verbandsliga, Badischer Turner-Bund - 4. Platz
2004Landesliga Nord, Badischer Turner-Bund - Vizemeister
Aufstieg Verbandsliga
2003Landesliga Nord, Badischer Turner-Bund - 6.Platz
2002Landesliga Nord, Badischer Turner-Bund - 4.Platz
2001Bezirksliga Nord, Badischer Turner-Bund - Meister
Ungeschlagen Aufstieg Landesliga Nord
2000Bezirksliga Nord, Badischer Turner-Bund - Vizemeister
1999Bezirksliga Nord, Badischer Turner-Bund - 3. Platz

Mehr Informationen gibt es auch unter http://www.kunstturnen.npage.de