Über 500 Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit beinahe genauso vielen Betreuern, Übungsleitern, Trainern und Eltern, waren am 10. Juli Gast beim TV Kieselbronn im Heinloch. Gut vorbereitet ging es an 8 Stationen, vom Kuscheltierwerfen, bis Parkour in der TVK Gymnastikhalle oder zur Bobbycar Rallye. Das gesamte Gelände wurde zur großen Spielwiese. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern hatten viel Spaß. Dank der Übungsleiter und Helfer vom TVK gingen die Wechsel von Station zu Station reibungslos über die Bühne. Am Start waren 17 Vereine vom Turngau Pforzheim-Enz. Der gastgebende Verein TV Kieselbronn war mit 63 Teilnehmern der größte Verein. Ein dickes Dankeschön an die bekannten TVK Küche und den Wirtschaftsausschuss für die Vorbereitung der über 500 Lunchpakete. Das Lob von der Turngauführung war so groß, dass wir 2024 erneut dieses Gauspielfest durchführen sollen. Die Vorstandsriege vom TVK war glücklich über dieses Event nach einer langen „Corona“ Durststrecke und freut sich auf weitere Veranstaltungen.

 TV Kieselbronn Vorstand

Kategorien: Berichte